• Katie Caiger

B wie Bewertungen

Aktualisiert: 17. Sept. 2021

Stell Dir vor, Du stehst im Stau. Oder Du bekommst eine Absage. Oder eine Kündigung flattert ins Haus. Wie gehst Du mit ungünstigen Ereignissen um?


Hier erfährst Du,...

  • was Dir hilft, in der Spur zu bleiben

  • welche Rolle Bewertungen spielen

  • wie Du es schaffen kannst, mehr Leichtigkeit in Deinen Alltag zu bringen (gerade dann, wenn es nicht "so rund" läuft) und

  • was Du für ein selbstbestimmtes Leben brauchst!




 

Ständig grantig, traurig, unzufrieden mit dem Leben?


Bevor wir mit dem heutigen Thema loslegen, möchte ich eine kluge These in den Raum werfen. Ich behaupte, dass es Probleme und Krisen eigentlich gar nicht gibt. Und ich weiß, dass es erst mal eine hohe Hausnummer und eine klare Ansage, die Du hier bekommst.


Ich habe gelernt, dass es nicht um das Erlebnis als solches geht. Vielmehr geht es um die Art und Weise, wie Du das Erlebnis für Dich auslegst und interpretierst! Das entscheidet nämlich letztendlich darüber, ob es wirklich so schlimm oder tragisch oder so gut oder so schlecht oder so bahnbrechend war.



Raus aus der Unzufriedenheit, rein in ein erfülltes Leben - warum das richtige Mindset entscheidend ist!


Wenn Du eine Situation erlebst und sie für Dich als wirklich so ungünstig oder unangenehm empfindest, heißt es ja, dass die Situation nicht Deinen Vorstellungen entspricht. Somit bewertest Du sie dann schon mal negativ.